Mann heiratet sprechende Waschmaschine

Vor 50 Jahren sprach nur der Bediener der Maschine

Köln – Nach vier gescheiterten Ehen hat Achim K. aus Köln in dieser Woche seine sprechende Waschmaschine von Miele geheiratet.

Achim K. zum B.H.: (Berliner Herold…, wir lachen morgen, Anm. von mir)

„Endlich eine mit einem Riesen Loch, die nicht nur sagt was ich will, sondern auch die Klappe hält, wenn ich den Stecker wieder raus ziehe.“

Quelle: Deutsche Fotothek

Quelle: Peter Van den Bossche

Diesen Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*