Russische Mädchenhändler drohen Deutschland mit Sanktionen

+++Schlechte Nachrichten für „Discount Freier“ und Pädophile in Deutschland+++

Moskau/Berlin – Als Reaktion auf die Verbalinjurien der Bundesregierung und den letzten militärischen Geheimaktionen der US-Regierung, hat die Vereinigung russischer Menschenhändler nun mit drastischen Sanktionen für den deutschen Markt gedroht.pass

Demnach wollen die „Moskauer Luden“ in Kürze den Nachschub, vor allem minderjähriger Mädchen und Jungen, nach Deutschland stoppen.

In politischen und anderen elitären Kreisen wurde diese Nachricht mit Schrecken aufgenommen.

Wir arbeiten die ganze Woche wirklich hart, ob im Bundestag, an den Gerichten und vor allem in den katholischen Kirchen“, so ein Sprecher des Vereins „Schund und Schande e.V.“.

Und jetzt will man uns unser Wochenendvergnügen nehmen, nur weil der amerikanische Präsident mal wieder einen auf stur macht und einige Hardliner in Berlin der Meinung sind, sich überall einmischen zu müssen. Das ist nicht fair und wir werden alles dafür tun, dem entgegenzuwirken!

Sollten die russischen Luden ihre Drohung wirklich in die Tat umsetzen, ist davon auszugehen, dass in den nächsten Tagen die „Regale“ in den inoffiziellen deutschen Bordellen leer bleiben und eine mögliche Entspannung der politischen Beziehungen weiter in die Ferne rückt.

 

 

 

Bild © Gabi Eder/Pixelio.de

Bild © Thomas Kölsch/Pixelio.de

Diesen Beitrag teilen

2 Kommentare zu Russische Mädchenhändler drohen Deutschland mit Sanktionen

  1. Einfach köstlich der Text. Brüll und lach

  2. Hallo! Dieses Thema gefällt mir sehr. Es finde ich ziehmlich gut. Russland ist ein Eroberer. Putin ist Huilo. Hier ist meine Website (Bitte, oben auf meinen Namen klicken!). Ich schreibe und spreche immer über sehr aktuelle Dinge (Sex, Liebe, Liedenschaft, etc.). Wenn Sie sich für meine Tätigkeit interessieren, wenden Sie sich an mich, ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung.

    ES LEBE DIE FREIE UKRAINE!

    Lieber Gruss,

    David Chutlashvili

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*