Studie beweist:: „Deutsche Rechte“ sind schlecht im Bett

In Deutschland werden immer weniger Kinder geboren - Die Studie bietet einen weiteren Erklärungsversuch

Wie in einer Studie des Europäischen Instituts für Sexualforschung (EIfS) nun beschrieben, sind deutsche Männer die rechtspopulistisches Gedankengut bevorzugen, oder sogar Mitglied in einer Partei, einem Verein, oder einer Gruppierung sind, welche radikal-nationalistischen Ursprungs ist, meistens durch ihre ausgeprägten Minderwertigkeitsgefühle in sexueller Hinsicht belastet.

Bei der Befragung von 120.000 Frauen kam heraus, dass mehr als die Hälfte der Männer Komplexe wegen ihrer Penisgröße haben und diese durch besonders diskriminierendes Verhalten anderen gegenüber kompensieren wollen. Die Zahl der Männer die an Erektilen Dysfunktionen leiden, lag bei den „Rechten“ sogar bei 82%. „Deutsche Männer bringens nicht“, oder „Die Südländer können immer“, waren Aussagen der befragten Frauen.

Einhellige Meinung bei den Damen war die Tatsache, dass die, die am lautesten schreien, wie stolz sie sind Deutscher zu sein und wie minderwertig andere Rassen sind, genau die sind, die beim Sex am häufigsten versagen.

Auch sei der Alkoholmissbrauch bei diesen Männern besonders hoch und führe, zusammen mit der psychischen Belastung, zu einem äußerst erhöhten Gewaltpotenzial.

Das Institut will jetzt in einer weiteren Studie klären, inwieweit der Geburtenrückgang in Deutschland mit den vorliegenden Ergebnissen zusammen hängen könnte.

Quelle: Doreen Dotto

Diesen Beitrag teilen

14 Kommentare zu Studie beweist:: „Deutsche Rechte“ sind schlecht im Bett

  1. AcornSquash // 24. September 2010 um 21:27 //

    ?! Da Männer die Kinder nicht auf die Welt bringen und Frauen sich ihren Partner überall suchen können, und nicht auf das rechte Spektrum angewiesen sind, weiss ich jetzt nicht was man sich da für Erkenntnisse erhofft.

    Es gibt schon viele gute Studien zu dem Thema, und die zeigen dass die Familienplanung von Zuwanderern sich den der Deutschen anpasst, und es im Grunde nur Unterschiede zwischen den sozialen Schichten gibt.

    Das liegt nach aktuellen Erkenntnissen daran dass die Frau andere Lebensinhalte in den Mittelpunkt stellt (Bildung/Arbeit) und Familie durch die verschiedenen Verhütungsmethoden planbarer geworden ist.

    (Neben den Programmen die zur Vermeidung von einer unterstellten „Überbevölkerung“ laufen)

  2. Haben wir das von den Rechten insgeheim nicht schon immer gewusst? 😉

  3. Deswegen haben Rechte auch immer so viele Kinder. Bei so viel schlechtem Sex wird eben häufiger geübt…. (für was für lächerliche Studien heute Geld verschleudert wird – Wissen, daß die Welt nicht braucht)

  4. was ist das denn für eine rotze, sorry aber für sowas werden leute bezahlt.

    wie will man das testen???

    anders denkende sind dann besser im bett.

    sorry aber für mich ist das erstunken und erlogen. das sieht für mich einfach nach einem politischen akt aus.

    alleine die beschreibung wie se sex haben usw. klingt mehr nach dr. sommer als alles andere.

    man kann doch nicht vom politischen denken aus gehen wie der sex ist.

    was tun die sich in den kaffee.

    wieder einmal gelder aus dem fenster geworfen die wo anders wichtiger gewesen wäre.

  5. So ein Schwachsin…. Ihr Lasst euch auch immer mehr scheisse einfallen wa…. Schaltet mal euer Gehirn ein und hört auf so ne Grütze zu Schreiben und Schreibt lieber über Wichtigere Dinge…

    P.S.: Ich hab sehr guten Sex xD

    Lg Mitzi

  6. Ich komm ja aus dem lachen nicht mehr raus.
    „Rechte“ haben schlechten Sex..
    Hmm..
    Ich bin Nationalistin, kann nicht behaupten das ich schlechten Sex mache, noch das die Männer schlechten Sex praktizieren. Also, (ich bin immernoch am lachen) ich weiß nicht wie man auf sowas kommt.
    In eurer Redaktion haben warscheinlich eure kleinen Praktikantinnin mit irgendwelchen „Szenespasten“ ihr Liebesleben getestet und das ging wohl nicht gut!
    Oder, ist denn von jemandenden die Beziehung mit einem wundervollen Menschen, der sein Land liebt und ehrt, eine Beziehung gescheitert und „jemand“ war so unglücklich darüber, dass er meine solch eine Studie auf zu stellen?? 🙂
    Also, um das mal öffentlich zu machen:
    Ich habe kein schlechtes „Sexleben“ .
    Oder sind die „Anti-Rechts“ Gutmenschen einfach neidisch, weil sie mit bekommen haben, dass unsere Jungs einfach die besseren Männer sind?!

    Naja, ich glaube jedenfalls lange nicht mehr solch einen Scheiß gelesen zu haben, über den ich mich auch noch köstlich lustig drüber machen konnte!!

    Ein Dank für alle Gutmenschen dieser Welt, die meinen, sich mit unserem „Liebesleben“ auseinander setzen zu müssen! Danke!

    LG Tinchen

  7. …Alkoholabhängig und Komasaufen, ganz primitiv.. Wir schlagen uns und zünden Häuser an, wir sind der Teufel in Person.. SOLCHE LÜGEN DARF MAN ERZÄHLEN UND MAN WIRD DAFÜR BELOHNT!…

    Erstmal, um noch mehr sinnlose Verbreitungen zu instruieren 😉

    „welche radikal-nationalistischen Ursprungs ist, meistens durch ihre ausgeprägten Minderwertigkeitsgefühle in sexueller Hinsicht belastet.“

    Was für Minderwertigkeitskomplexe besitzen unsere Männer denn bitte??

    „Bei der Befragung von 120.000 Frauen kam heraus, dass mehr als die Hälfte der Männer Komplexe wegen ihrer Penisgröße haben und diese durch besonders diskriminierendes Verhalten anderen gegenüber kompensieren wollen. “

    Ja, nee. Ist klar 🙂

    „Die Zahl der Männer die an Erektilen Dysfunktionen leiden, lag bei den “Rechten” sogar bei 82%. “Deutsche Männer bringens nicht”, oder “Die Südländer können immer”, waren Aussagen der befragten Frauen.“

    Na die Mädels würde ich doch gerne mal kennen lernen!!

    „Einhellige Meinung bei den Damen war die Tatsache, dass die, die am lautesten schreien, wie stolz sie sind Deutscher zu sein und wie minderwertig andere Rassen sind, genau die sind, die beim Sex am häufigsten versagen.“

    Erstens, was für ein billiges Klischee…
    Zweitens: Kann man das so einfach behaupten ja?

    Dann behaupte ich, das die Jungs von der Antifa zwei Meter lange Glieder haben und trotzdem Impotent sind 😉
    So die neuste Studie^^

    Oh man.. Ohne Worte..

    „Das Institut will jetzt in einer weiteren Studie klären, inwieweit der Geburtenrückgang in Deutschland mit den vorliegenden Ergebnissen zusammen hängen könnte.“

    Ich habe ZWEI gesunde Kinder, von einem „bösem Rechten“…
    Beide Kinder sehr gesund, intelligent und was man sich halt wünscht!

  8. Ich geb Mitzi so recht.
    Also über meinen Sex kann ich ganz bestimmt nicht klagen. 😉

  9. Ayse Kücücyilmaz // 20. Dezember 2010 um 14:30 //

    @christin

    Intelligenz überspringt ja gern eine Generation. Von daher will ich Ihnen gern Glauben schenken und Ihnen natürlich auch zu Ihren geistig gesunden Kindern gratulieren.

  10. kommen tieren // 4. April 2011 um 22:06 //

    Schlecht im Bett sind auch Brötchenkrümel, Wanzen, Flöhe, Mäuse.

  11. Oben steht ganz deutlich Satire seit 1873. Anscheinend hat die braune Fraktion nicht nur Probleme mit der Sexualität, sondern ist darueberhinaus auch nicht empfänglich fuer ironischen Humor, was wiederum Rückschlüsse auf die intellektuellen Fähigkeiten zulässt.

  12. Jahre später, kanns mir trotzdem nicht verkneifen…ist schon unglaublich, wie die Nationalen auf so ein Thema anspringen. Ja, ja, getroffene Hunde bellen. Dabei sollte doch jedem vernünftig denkenden Menschen klar sein, dass es sich bei obigem Artikel lediglich um Satire handelt. Der Föööhrer wäre gar nicht erfreut ob dieser geistig befreiten Zonen.

  13. Stimmt voll und ganz, hab vorgestern erst in meiner eigenen whg.auf diefresse vom nazischwein bekommen, weil ich ihn aus meiner whg.schmeissen wollt, weil die nazis ja immer ne grosse scheissfress haben ind seine ex meinte das auch er scheisse ist im bett.Hier in meinem bezirk sehen alle so scheisse aus, weil sie rechts sind.erkennt man sofort am hässliche aussehen, vor allem viele fette weiber von denen ich gemobbt werde weil ich n endgeilen Körper für ne durchnittsdeutsche habe sowie mehr intelligenz als so mancher Mann und zuviel für rechte…hahaha ihr dummen rechten werdet noch schön n massaker erleben.ich vergönns euch nicht.Deutsche sind wirklich hässlich, werd mir ne andere Staatsbürgerschaft aneignen und auf deutsche manner scheissen, die nur derbe Enttäuschung sind.

  14. Na gut, dass das keine Satire ist, hier. Ramen.

    Achja, Homöopathie wirkt tatsächlich!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*